Heizkörper wird nicht warm

>, Haushalt>Heizkörper wird nicht warm

Mittlerweile hat der Winter nun doch noch in Deutschland Einzug erhalten – leider (ich könnte durchaus drauf verzichten). Während meine Wohnung ausreichend geheizt ist, stellte ich im Zuhause meiner Freundin fest, dass nicht alle Heizkörper komplett warm wurden. Manche wurden nur zu einem Viertel geheizt, andere zu Hälfte und andere glücklicherweise komplett. Da Bestand kein Handlungsbedarf, anders bei den offensichtlich defekten Heizungen..

Wie ich mich erinnerte gibt es die Möglichkeit, Heizkörper zu entlüften. Die Luft im Radiator verhindert die Ausbreitung des Wassers und wird natürlich kaum warm bzw. trägt nicht zur Erwärmung des Metallkörpers bei. Also kann man mit einem Entlüftungsvorgang die überflüssige Luft entweichen und durch automatisch nachlaufendes Wasser den neuen Raum füllen lassen.

Entlüftungsschlüssel, Vierkantschlüssel zum Entlüften des Heizkörpers

Zum Entlüften des Heizkörpers – der Entlüftungsschlüssel

Alles was dazu nötig ist, ist ein Entlüftungsschlüssel (kleiner Vierkantschlüssel) und ein Behälter für das auslaufende Wasser. Manchmal reicht auch ein Schraubenzieher. Ein Monteur ist nicht erforderlich 😉

Entlüftungsvorgang Schritt für Schritt

  1. Thermostat der Heizung komplett aufdrehen
  2. Mit dem Vierkantschlüssel die Schraube am Radiator (Im Bild rote Eins) gegen den Uhrzeigersinn langsam aufdrehen (die Schraube ist auf der anderen Seite der Heizung – Beispiel: Thermostat links – Schraube rechts)
  3. Unterhalb der Schraube ist eine kleine Öffnung, aus der die Luft entweicht (im Bild rote Zwei). Nach kurzer Zeit entweicht auch Wasser. Über einen Behälter kann man dieses auffangen.
  4. Dann mit dem Vierkantschlüssel im Uhrzeigersinn die Schraube wieder anziehen (nicht zu fest)
  5. Vorgang bei allen Heizkörpern im Haus wiederholen
Entlüftungsventil vom Heizkörper

Entlüftungsventil vom Heizkörper

Der Vorteil an diesem Vorgang ist nicht nur eine wärmere Wohnung und weniger Gegurgel und Geglucker im Radiator, sondern auch geringere Energiekosten: Der Wärmeverlust bei ungleichmäßig warmen Heizkörpern liegt bei 15 Prozent!

Hier noch ein Video zum Thema Entlüften und Ventiltausch

Weiterführende Links zum Thema Heizkörper entlüften

Von |2018-06-02T18:33:10+00:00Mittwoch, 21. Januar 2015|Durch den Tag, Haushalt|0 Kommentare